*
Slogan


Ihr Experte für Deutsche Orgelsymphonik  

Menu

Angebote

Opus
 

Bild

Daten

Beschreibung

Kaufpreis

Opus 6

Truhenpositiv
5 Register

 

Opus 6

Bitte auf das Bild klicken!
Manualtonumfang C - f³
Gedackt 8'
Rohrflöte 4' C bis c² gedackt, dann Holz offen
Nasat 2 2/3' C bis h° gedackt, dann Holz offen
Prinzipal 2' C bis f³ Metall, zylindrisch offen
Regal 8'
Gehäuse: amerikanischer Kirschbaum, geölt und gewachst
Gestaltung: Dipl. Designerin Marion Reimann
Gewicht:etwa 250 kg, fahrbar
Transponierbar: 440, 415, 385 Hz, C und Cis immer vorhanden!
geteilte Schleifen: h°/c’ bei 440 Hz

Das Pfeifenwerk ist durch spezielle Stimmvorrichtungen in nahezu alle Stimmarten und Stimmtonhöhen einstimmbar!

Ein Doppelfaltenmagazin sorgt für eine große Blasebalgfläche, gewichtsbelastet!

Durch spezielle Vorrichtungen können viele abgestufte Lautstärken eingestellt werden: 2 aufklappbare Deckel und Schiebejalousien!
 
Kaufpreis: 29.655,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Transport

Verleih:
auf Anfrage

Opus 7

Positiv
6 Register

Opus 7

Bitte auf das Bild klicken!
Originale Registerbezeichnung Deutsche Bedeutung
Copula major Gedackt 8', Fichte, gedeckt
Principal Prinzipal 4', C - G Fichte, ab A im Prospekt, Fortsetzung auf Lade
Copula minor Gedackt 4', Fichte, gedeckt
Octava Oktave 2', C - E Fichte, ab F Metall trichterförmig!
Quinta Quinte 1 1/3', repetiert ab c“ in die 2'-Lage
Mixtura Mixtur 2-fach 1', repetiert bei c“ in beiden Chören in die 2'-Lage

Tonumfang: (kurze Oktave) C, D, E, F, G, A, B, H - c³
Kanaltremulant
2 Mehrfaltenbälge durch Riemen aufziehbar
eingebautes elektrisches Gebläse
hinterspielig
Stimmung nach Werkmeister III
Das Instrument ist eine faszinierende Ingenieurleistung des 18. Jahrhunderts. Es ist im Gehäuse fast ohne Leim zusammengesteckt! Es ist in wenigen Minuten ohne Hilfsmittel zerlegbar! Selbst die Balg- und Kanalanlage ist im Stecksystem gebaut!

Der Klang ist sehr reizvoll und eignet sich besonders gut zur authentischen Darstellung von Orgelliteratur der Habsburger Monarchie.
Kaufpreis: 49.900,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Transport

Verleih:
kein Verleih

Opus 8

Contionuo-Positiv
1 Register

Opus 8

Bitte auf das Bild klicken!
 
Dieses Truhenpositiv ist mit einem aus Holz gefertigten Gedackt 8' ausgestattet. Eine kräftige Mensur ermöglicht einen kräftigen Klang.
 
Der Tonumfang umfaßt C, D bis c³. Auf Wunsch ist eine Transponiereinrichtung möglich.

Das Gehäuse ist aus massiver Kiefer - auf Anfrage sind auch andere Massivhölzer verwendbar!

Das Truhenpositiv ist durch andere Register z. Bsp. aus der 4'-Lage erweiterbar!
Es wiegt etwa 50 kg, ist leicht zu zweit transportierbar und paßt in fast jeden Pkw-Kombi!
Kaufpreis: 12.730,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Transport

Verleih:
ab 100,00 €

Opus 9

Kleines Tischportativ
2 Register

Opus 9

Bitte auf das Bild klicken!
Gedackt 8' - immer spielbar - ohne Schleife Das Gehäuse ist aus Kirschbaum.
Prinzipal 4' - mittels Schleife zuschaltbar Die Klaviatur aus Massivhölzern.
nicht transponierbar Die beiden Register sind aus Orgelmetall!
integriertes elektrisches Gebläse  
Transportkiste, sehr gut tragbar  
Gewicht (ohne Kiste) 28 kg
Dieses Tischportativ dient ausschließlich zur Continuobegleitung mit der rechten Hand! Ein separates Baßinstrument ist erforderlich.

Es hat einen Tonumfang von g bis g'' und besitzt zwei Register mit sehr kräftigem Klang!

Daher eignet es sich besonders als Begleitinstrument zu barocken Kantaten oder zur Kammermusik mit basso continuo! Es gilt die Regel: Ein Kontinuoinstrument sollte man bemerken, wenn es nicht mehr mitspielt.

Andere Tonumfänge oder Holzarten sind auf Wunsch realisierbar.
Kaufpreis: 6.990,00 €
inkl. MwSt.
zzgl. Transport

Verleih:
auf Anfrage

 

 

Fusszeile
  Orgelbau Ekkehart Groß | OT Waditz Nr. 14 | 02627 Kubschütz | Tel. 035939 / 8 01 21 Impressum | Kontakt | Datenschutz | Sitemap 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail